facebook

Ehrenpraktissima

Der Ehrenpraktissima-Preis zeichnet Persönlichkeiten aus, die sich für Mütterzentren besonders verdient gemacht haben. 

Bisherige Preisträger*innen:

2002
Witta Pohl Schauspielerin
Otti Geschka, Staatssekretärin a.D., Hessen
Dr. Jürgen Borchert, Richter am Landessozialgericht, Darmstadt
Wilhelm Wenning, Oberbürgermeister der Stadt Fürth
Waltraud Schoppe, Frauenministerin a.D., Niedersachsen

2008
Ursula von der Leyen, Bundesfamilienministerin

2011
Mechthild Jansen, Hessische Landeszentrale für politische Bildung

2012
Dr. Hans-Martin Schmidt, Vorsitzender der Stiftung Apfelbaum

> Aktuelles:

Für einen freien Zugang zu Informationen über Schwangerschaftsabbrüche – §219a StGB aufheben!

In einem offenen Brief fordert der Bundesverband der Mütterzentren e.V. in einem breiten Bündnis von 26 Verbänden und Organisationen §219a StGB aufzuheben. Die unterzeichnenden Organisationen fordern... weiterlesen

Mütterzentren sind Impulsgeberinnen

Mitgliederversammlung und Fachtag

Selbst inspirieren und inspiriert werden. Gemeinsam mehr bewegen.

Mütterzentren beleben seit vielen Jahren Nachbarschaften, Stadtteile, Gemeinden und Städte. Sie... weiterlesen

> Termine:

Wir leben Leben rgbLogo OHJA ohne Verbandsname rgb

logo ashokaLogo Robert Bosch Stiftunglogo BfFSFJ rgbapfelbaum logo rgb kl