facebook

Fünf Familien aus Süddeutschland haben vor dem Würzburger Sozialgericht geklagt, um einen Freibetrag für Eltern bei der Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung zu erreichen. Sie wollen bis vor das Bundesverfassungsgericht, denn  Eltern zahlen doppelt in die Sozialversicherungen ein. Einmal monetär und einmal generativ durch ihre Erziehungsleistungen.

Mehr Informationen und Musterschreiben findet ihr hier.

> Termine:

Wir leben Leben rgbLogo OHJA ohne Verbandsname rgb

logo ashokaLogo Robert Bosch Stiftunglogo BfFSFJ rgbapfelbaum logo rgb kl