Unsere Website verwendet Cookies. Durch Klick auf den grünen Button geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies und zur Datenschutzerklärung lt. neuer EU DSGVO.

facebook

Mitgliederversammlung und Fachtag

 
Mütterzentren wandeln sich und wachsen. Sie entwickeln immer wieder neue Angebote, um auf  aktuelle Nachfragen und veränderte Bedingungen bedarfsgerecht zu reagieren. Das haben Mütterzentren mit Startups gemeinsam: Sie verstehen sich als Problemlöser und Anstupser.
 
Mütterzentren sind Sozialunternehmen, die viele Formen der unbezahlten und bezahlten Mitarbeit ermöglichen. Ihre Innovationsfähigkeit und Angebotsvielfalt ist jedoch schon lange nicht mehr ausschließlich durch freiwilliges Engagement zu bewältigen. Es entstehen Arbeitsplätze mit Rechten und Pflichten für Arbeitnehmerinnen und Arbeitgeberinnen. Und damit ganz besondere Herausforderungen an die Gestaltung der Engagement-, Arbeits- und Lebenswelt Mütterzentrum.
 
Wie können wir den Wünschen und Anforderungen an uns als innovative, familienfreundliche Arbeitgeberinnen gerecht werden? Wie gelingt ein partnerschaftliches Miteinander von  sog. Hauptamtlichen und Freiwilligen? Was wünschen sich die Mitwirkenden? Wo sind die Grenzen des ehrenamtlichen Engagements? Und wie können wir existenzsichernde Erwerbsarbeitsplätze und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten für Frauen und Mütter schaffen?
 
Diesen Fragen stellen wir uns auf unserem Fachtag. Wir möchten mit euch Erfahrungen, Ideen und Praxisbeispiele austauschen. Und wir wollen uns gegenseitig ermutigen, Gewohntes zu hinterfragen und zu versuchen, auch als Arbeitgeberinnen einiges anders und besser zu machen.

 

Programm

Freitag, den 24.05.2019 - Mitgliederversammlung
 
16.00 Uhr    Herzlich Willkommen
 
16.30 Uhr    Neues aus den Mütterzentren     
   
17.00 Uhr    Mitgliederversammlung
 
18.30 Uhr    Abendessen
    
    
Samstag, den 25.05.2018 - Fachtag Arbeitgeberin Mütterzentrum
 
09.00 Uhr     Ankommen
 
09.30 Uhr     Begrüßung
 
10.00 Uhr     Mit ganzen Herzen zur Arbeit schreiten. Ein Impuls zu New Work und was dies für die Mütterzentren bedeuten könnte.    
                       Laura Brämswig, Ashoka Deutschland & Mitgründerin Grundeinkommensbüro gUG
 
11.00 Uhr     Workshops*
 
12.30 Uhr     Mittagessen
 
13.15 Uhr     Hausführung
 
14.00 Uhr     Workshops*
 
15.00 Uhr     Gemeinsamer methodischer Austausch
 
16.00 Uhr     Ende des Fachtags
 

*) Die Workshops finden 11.00 Uhr statt und werden um 14.00 Uhr komplett wiederholt.   
 
Workshop I:    Spannungsfeld Ehrenamt und Hauptamt    
Workshop II:   Erwartungshaltungen Mitarbeiter*innen
Workshop III:  Arbeitszeit = Lebenszeit, Happy/New Work Bedürfnisse im Sozialunternehmen
 

> Termine:

Wir leben Leben rgbLogo OHJA ohne Verbandsname rgb

logo ashokaLogo Robert Bosch Stiftunglogo BfFSFJ rgbapfelbaum logo rgb kl