Unsere Website verwendet Cookies. Durch Klick auf den grünen Button geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies und zur Datenschutzerklärung lt. neuer EU DSGVO.

facebook

Ehrenpraktissima

Der Ehrenpraktissima-Preis zeichnet Persönlichkeiten aus, die sich für Mütterzentren besonders verdient gemacht haben. 

Bisherige Preisträger*innen:

2002
Witta Pohl Schauspielerin
Otti Geschka, Staatssekretärin a.D., Hessen
Dr. Jürgen Borchert, Richter am Landessozialgericht, Darmstadt
Wilhelm Wenning, Oberbürgermeister der Stadt Fürth
Waltraud Schoppe, Frauenministerin a.D., Niedersachsen

2008
Ursula von der Leyen, Bundesfamilienministerin

2011
Mechthild Jansen, Hessische Landeszentrale für politische Bildung

2012
Dr. Hans-Martin Schmidt, Vorsitzender der Stiftung Apfelbaum

> Aktuelles:

Berufliche Weiterbildung für Mütter durch Fernstudium - 20 Prozent Nachlass für Mütterzentren

Wenn sich Mütter oder Väter neben ihrem Job und/oder in der Familienphase beruflich fortbilden möchten, haben sie es nicht leicht, alles unter einen Hut zu bekommen. Fernunterricht ist für viele... weiterlesen

Wer unterstützt euer Mütterzentrum höchst persönlich? Ihr sagt Danke, wir zeichnen aus!

Manchmal genügt ein Anruf und schon laufen die Dinge wieder. Fast jedes Mütterzentrum hat einen (oder mehrere) besonderen Menschen zur Seite, auf die in jeder Situation Verlass ist. Die mit Rat und... weiterlesen

> Termine:

Wir leben Leben rgbLogo OHJA ohne Verbandsname rgb

logo ashokaLogo Robert Bosch Stiftunglogo BfFSFJ rgbapfelbaum logo rgb kl